Südafrika zählt ganz sicher zu den vielfältigsten und schönsten Reiseländern der Welt, vor allem bei deutschen Urlaubern nimmt die Regenbogennation unter den Fernreisen eine absolute Spitzenposition ein. Kein Wunder, denn das Land mit unglaublichen elf Amtssprachen ist sicher bereisbar und steckt voller unvergesslicher Abenteuer.

Es ist gar nicht mal übertrieben, wenn man über Südafrika sagt, es stecke die ganze Welt in einen Land. Das gilt nicht nur für die vielen Kultureinflüsse, sondern auch für die große landschaftliche Vielfalt und die unterschiedlichen Klimazonen. Um einen guten Eindruck von diesem zauberhaften Reiseziel zu bekommen, empfehlen wir euch auf jeden Fall die fachkundige Beratung durch einen Experten im Reisebüro, damit ihr eure ganz persönliche Südafrika-Traumreise zusammenstellen könnt.

Als Vorgeschmack möchten wir euch schon mal einige echte Highlights in Südafrika zur Inspiration präsentieren. Diese Höhepunkte stehen stellvertretend für die unzähligen Aktivitäten, Erlebnisse und Begegnungen, die euch am „schönsten Ende der Welt“ erwarten ?

Safari-Abenteuer: Den BIG FIVE auf der Spur

Südafrika begeistert mit atemberaubenden Tierbeobachtungen und vielen Möglichkeiten, mehr über die afrikanische Tierwelt zu erfahren. Auf Safari zum Beispiel im weltbekannten Krüger Nationalpark begegnen euch unter anderem wilde Löwen, Elefanten, Giraffen oder Zebras aus nächster Nähe. Wer es im Urlaub gerne luxuriös mag, bucht sich in einem der privaten Wildreservate ein und genießt neben hochklassigen Unterkünften mit „Out of Africa“-Ambiente auch Safari-Erlebnisse abseits der befestigten Straßen unter Begleitung von Spurenlesern und erfahrenen Guides. Besonders zu empfehlen sind das Sabi Sand Game Reserve (am Krüger Park), der Pilanesberg Nationalpark (bei Johannesburg), das Hluhluwe-Imfolozi Game Reserve sowie das Madikwe Wildreservat.

Den Big Five auf der Spur: Auf Safari erlebt man atemberaubende Momente

Südafrika zählt ganz sicher zu den vielfältigsten und schönsten Reiseländern der Welt, vor allem bei deutschen Urlaubern nimmt die Regenbogennation unter den Fernreisen eine absolute Spitzenposition ein. Kein Wunder, denn das Land mit unglaublichen elf Amtssprachen ist sicher bereisbar und steckt voller unvergesslicher Abenteuer.

Es ist gar nicht mal übertrieben, wenn man über Südafrika sagt, es stecke die ganze Welt in einen Land. Das gilt nicht nur für die vielen Kultureinflüsse, sondern auch für die große landschaftliche Vielfalt und die unterschiedlichen Klimazonen. Um einen guten Eindruck von diesem zauberhaften Reiseziel zu bekommen, empfehlen wir euch auf jeden Fall die fachkundige Beratung durch einen Experten im Reisebüro, damit ihr eure ganz persönliche Südafrika-Traumreise zusammenstellen könnt.

Als Vorgeschmack möchten wir euch schon mal einige echte Highlights in Südafrika zur Inspiration präsentieren. Diese Höhepunkte stehen stellvertretend für die unzähligen Aktivitäten, Erlebnisse und Begegnungen, die euch am „schönsten Ende der Welt“ erwarten ?

Safari-Abenteuer: Den BIG FIVE auf der Spur

Südafrika begeistert mit atemberaubenden Tierbeobachtungen und vielen Möglichkeiten, mehr über die afrikanische Tierwelt zu erfahren. Auf Safari zum Beispiel im weltbekannten Krüger Nationalpark begegnen euch unter anderem wilde Löwen, Elefanten, Giraffen oder Zebras aus nächster Nähe. Wer es im Urlaub gerne luxuriös mag, bucht sich in einem der privaten Wildreservate ein und genießt neben hochklassigen Unterkünften mit „Out of Africa“-Ambiente auch Safari-Erlebnisse abseits der befestigten Straßen unter Begleitung von Spurenlesern und erfahrenen Guides. Besonders zu empfehlen sind das Sabi Sand Game Reserve (am Krüger Park), der Pilanesberg Nationalpark (bei Johannesburg), das Hluhluwe-Imfolozi Game Reserve sowie das Madikwe Wildreservat.

Den Big Five auf der Spur: Auf Safari erlebt man atemberaubende Momente

Kapstadt: Vom beeindruckenden Tafelberg zur trubeligen Waterfront

Klar, wer „Südafrika“ sagt, der sagt in aller Regel auch „Kapstadt“. Die pulsierende Metropole am Atlantischen Ozean verkörpert in sich bereits die große Bandbreite Südafrikas, eine faszinierende Mischung aus Tradition und Moderne. Vor der Kulisse des imposanten Tafelberges (unbedingt den Panoramablick von ganz oben genießen!) und den benachbarten Felsformationen lockt Kapstadt als farbenfrohe City der Superlative. Die beliebte Waterfront ist ideal zum Flanieren, die wunderschönen – aber sehr kalten – Strände liegen nur einen Steinwurf vom Zentrum entfernt und auch das „Kap der guten Hoffnung“ ist nach kurzer Autofahrt erreicht. Nicht zu vergessen, die ausgezeichneten Weinregionen in der Umgebung, die sich für einen Abstecher nahezu aufdrängen.

Kapstadt: Vom beeindruckenden Tafelberg zur trubeligen Waterfront

Klar, wer „Südafrika“ sagt, der sagt in aller Regel auch „Kapstadt“. Die pulsierende Metropole am Atlantischen Ozean verkörpert in sich bereits die große Bandbreite Südafrikas, eine faszinierende Mischung aus Tradition und Moderne. Vor der Kulisse des imposanten Tafelberges (unbedingt den Panoramablick von ganz oben genießen!) und den benachbarten Felsformationen lockt Kapstadt als farbenfrohe City der Superlative. Die beliebte Waterfront ist ideal zum Flanieren, die wunderschönen – aber sehr kalten – Strände liegen nur einen Steinwurf vom Zentrum entfernt und auch das „Kap der guten Hoffnung“ ist nach kurzer Autofahrt erreicht. Nicht zu vergessen, die ausgezeichneten Weinregionen in der Umgebung, die sich für einen Abstecher nahezu aufdrängen.

Entlang der Garden Route durch wahre Traumlandschaften

Die Garden Route zählt zu den beliebtesten Strecken Südafrikas und offenbart erneut, welch einzigartige Naturparadiese das Land zu bieten hat. Entlang des Indischen Ozeans führt der Weg von Swellendam durch den Tsitsikamma Nationalpark bis zur Halbwüste der Kleinen Karoo. Knysna und das benachbarte Wilderness versprühen maritimen Flair, die Wanderwege am Tsitsikamma begeistern durch den völligen Einklang mit der Natur und die Kleine Karoo fasziniert durch den plötzlichen Landschaftswandel mit kilometerlangem „Nichts“, bis ihr auf die Hauptstadt der Strauße in Oudtshoorn treffen werdet. Eine abwechslungs- und damit erlebnisreiche Route, die bei einer Südafrika Rundreise auf keinen Fall fehlen sollte!

Die Liste an Highlights ließe sich unendlich fortführen, doch auch dann könntet ihr allenfalls eine leise Vorahnung vom Zauber Südafrikas erhalten. Die Regenbogennation erwartet dich – wann packst du die Koffer? ?

Entlang der Garden Route durch wahre Traumlandschaften

Die Garden Route zählt zu den beliebtesten Strecken Südafrikas und offenbart erneut, welch einzigartige Naturparadiese das Land zu bieten hat. Entlang des Indischen Ozeans führt der Weg von Swellendam durch den Tsitsikamma Nationalpark bis zur Halbwüste der Kleinen Karoo. Knysna und das benachbarte Wilderness versprühen maritimen Flair, die Wanderwege am Tsitsikamma begeistern durch den völligen Einklang mit der Natur und die Kleine Karoo fasziniert durch den plötzlichen Landschaftswandel mit kilometerlangem „Nichts“, bis ihr auf die Hauptstadt der Strauße in Oudtshoorn treffen werdet. Eine abwechslungs- und damit erlebnisreiche Route, die bei einer Südafrika Rundreise auf keinen Fall fehlen sollte!

Die Liste an Highlights ließe sich unendlich fortführen, doch auch dann könntet ihr allenfalls eine leise Vorahnung vom Zauber Südafrikas erhalten. Die Regenbogennation erwartet dich – wann packst du die Koffer? ?

Lass dich kompetent beraten!