Sponsored

Tolle Direktflüge in die USA: United Airlines fliegt ab April 2020 häufiger nach NYC

Ob Städtetrip mit beeindruckendem Broadway-Flair, Shopping-Ausflug oder einfach nur als perfekter Ausgangspunkt für einen Roadtrip entlang der US-Ostküste: New York ist immer eine Reise wert – das wissen natürlich auch wir von Ferien-Welten. Passenderweise erweitert die Fluggesellschaft United Airlines das Flugangebot zum Big Apple ab dem 26. April 2020 und bietet die ganzjährige Verbindung zwischen Frankfurt am Main und New York/Newark dann zweimal täglich statt wie bisher einmal pro Tag an. Frankfurt ist aber nicht der einzige Abflughafen in Deutschland mit NYC als Ziel. Zusätzlich bringt United seine Passagiere wie gewohnt auch aus dem schönen München und dem Hauptstadtflughafen Berlin-Tegel täglich nach New York, so dass Urlauber und Reisefans aus Deutschland gleich viermal pro Tag die Möglichkeit haben zur amerikanischen Millionenmetropole zu fliegen. Heißt wohl: Big Apple, wir kommen jetzt öfter – zum Shopping, zum Bummeln, Entspannen und natürlich zum Sightseeing! Mit der neuen Verbindung nach New York offeriert United Airlines ab Sommer 2020 insgesamt 16 tägliche Flüge ab Deutschland in die USA – mehr als jede andere US-Airline. Daumen hoch dafür, oder?

Sponsored

Tolle Direktflüge in die USA: United Airlines fliegt ab April 2020 häufiger nach NYC

Ob Städtetrip mit beeindruckendem Broadway-Flair, Shopping-Ausflug oder einfach nur als perfekter Ausgangspunkt für einen Roadtrip entlang der US-Ostküste: New York ist immer eine Reise wert – das wissen natürlich auch wir von Ferien-Welten. Passenderweise erweitert die Fluggesellschaft United Airlines das Flugangebot zum Big Apple ab dem 26. April 2020 und bietet die ganzjährige Verbindung zwischen Frankfurt am Main und New York/Newark dann zweimal täglich statt wie bisher einmal pro Tag an. Frankfurt ist aber nicht der einzige Abflughafen in Deutschland mit NYC als Ziel. Zusätzlich bringt United seine Passagiere wie gewohnt auch aus dem schönen München und dem Hauptstadtflughafen Berlin-Tegel täglich nach New York, so dass Urlauber und Reisefans aus Deutschland gleich viermal pro Tag die Möglichkeit haben zur amerikanischen Millionenmetropole zu fliegen. Heißt wohl: Big Apple, wir kommen jetzt öfter – zum Shopping, zum Bummeln, Entspannen und natürlich zum Sightseeing! Mit der neuen Verbindung nach New York offeriert United Airlines ab Sommer 2020 insgesamt 16 tägliche Flüge ab Deutschland in die USA – mehr als jede andere US-Airline. Daumen hoch dafür, oder?

Und New York ist wahrlich nicht das Ende, ganz im Gegenteil! Vom Drehkreuz New York/Newark aus gibt natürlich auch pratkische Verbindungen zu 80 weiteren tollen Destinationen in den USA, Kanada, Mexiko, Zentralamerika und der Karibik – und ist damit Ausgangspunkt für noch viele weitere Arten der Reiseverlängerung. Wie wäre es also mit einem Skiausflug nach Kanada, einem Städtetrip mit anschließender Entspannung an der Küste Mexikos oder vielleicht sogar in der Karibik? Ellenlange strahlend weiße Strände, Kokospalmen, die sich im Wind wiegen und azurblaues Wasser – ihr seht, wir fangen schon an zu träumen!

Und New York ist wahrlich nicht das Ende, ganz im Gegenteil! Vom Drehkreuz New York/Newark aus gibt natürlich auch pratkische Verbindungen zu 80 weiteren tollen Destinationen in den USA, Kanada, Mexiko, Zentralamerika und der Karibik – und ist damit Ausgangspunkt für noch viele weitere Arten der Reiseverlängerung. Wie wäre es also mit einem Skiausflug nach Kanada, einem Städtetrip mit anschließender Entspannung an der Küste Mexikos oder vielleicht sogar in der Karibik? Ellenlange strahlend weiße Strände, Kokospalmen, die sich im Wind wiegen und azurblaues Wasser – ihr seht, wir fangen schon an zu träumen!

USA: Spannende Metropolen, No 1 Road-Trip-Ziel und Traumstrände

Die Vereinigten Staaten haben natürlich nicht nur die pulsierende Metropole NYC zu bieten, sondern noch andere vielversprechende und beeindruckende Städte, Orte und Regionen. Und auch da kommt man mit United von Deutschland aus ganz hervorragend hin. Neben dem Service nach New York/Newark gibt es weitere tägliche Ganzjahresverbindungen von Frankfurt nach Chicago, Washington/Dulles, San Francisco, Houston und Denver an. München wird zusätzlich ganzjährig mit Chicago, Washington/Dulles, San Francisco und Houston verbunden. Alle Flüge sind mit komfortablen Anschlüssen an den Drehkreuzen in das weitverzweigte amerikanische Streckennetz von United eingebunden. Ihr seht: Einfacher in die USA kommt man eigentlich nicht … also nichts wie los! Wolltet ihr nicht immer schon die Handelsstadt Chicago entdecken mit ihrer besonderen Theaterkultur und vielen interessanten Museen? Oder durch die berühmten Straßen San Franciscos schlendern und die Geburtsstadt der Hippiebewegung auf eigene Faust entdecken? Eure Chance.

USA: Spannende Metropolen, No 1 Road-Trip-Ziel und Traumstrände

Die Vereinigten Staaten haben natürlich nicht nur die pulsierende Metropole NYC zu bieten, sondern noch andere vielversprechende und beeindruckende Städte, Orte und Regionen. Und auch da kommt man mit United von Deutschland aus ganz hervorragend hin. Neben dem Service nach New York/Newark gibt es weitere tägliche Ganzjahresverbindungen von Frankfurt nach Chicago, Washington/Dulles, San Francisco, Houston und Denver an. München wird zusätzlich ganzjährig mit Chicago, Washington/Dulles, San Francisco und Houston verbunden. Alle Flüge sind mit komfortablen Anschlüssen an den Drehkreuzen in das weitverzweigte amerikanische Streckennetz von United eingebunden. Ihr seht: Einfacher in die USA kommt man eigentlich nicht … also nichts wie los! Wolltet ihr nicht immer schon die Handelsstadt Chicago entdecken mit ihrer besonderen Theaterkultur und vielen interessanten Museen? Oder durch die berühmten Straßen San Franciscos schlendern und die Geburtsstadt der Hippiebewegung auf eigene Faust entdecken? Eure Chance.

Wer sich entscheidet, in der US-Ostküsten-Metropole zu bleiben, ist am New York/Newark Liberty International Airport bestens aufgehoben: Nur 23 Kilometer von Manhattans Mitte entfernt ist dieser optimal gelegen und bietet eine schnelle und einfache Verkehrsanbindung in die Stadt, die niemals schläft. Und von eben dieser kann man wunderbar einen Roadtrip entlang der Ostküste starten. Völliges Freiheitsgefühl bei einem Selfdrive-Roadtrip entlang des Ozeans mit Stationen wie Washington, Atlantic City und zum Beispiel die faszinierenden Niagara-Fälle – yes, wir sind dabei!

Wer sich entscheidet, in der US-Ostküsten-Metropole zu bleiben, ist am New York/Newark Liberty International Airport bestens aufgehoben: Nur 23 Kilometer von Manhattans Mitte entfernt ist dieser optimal gelegen und bietet eine schnelle und einfache Verkehrsanbindung in die Stadt, die niemals schläft. Und von eben dieser kann man wunderbar einen Roadtrip entlang der Ostküste starten. Völliges Freiheitsgefühl bei einem Selfdrive-Roadtrip entlang des Ozeans mit Stationen wie Washington, Atlantic City und zum Beispiel die faszinierenden Niagara-Fälle – yes, wir sind dabei!

Komfortabel fliegen

Nicht nur beim Streckennetz haben United-Kunden eine Vielzahl an Möglichkeiten, auch bei der Wahl der Kabinenklasse. In United Economy genießt man auf allen Deutschland-Verbindungen in die USA On-Demand-Entertainment mit einer großen Auswahl an Filmen, TV-Serien, Musikbibliothek und Spielen, ein Drei-Gang-Menü sowie kostenlose Weine, Bier und Softdrinks. Der Urlaub fängt also schon auf dem Hinflug an, wenn man es sich gemütlich macht und sich mental schon mal auf eine tolle Zeit einstellt.

Komfortabel fliegen

Nicht nur beim Streckennetz haben United-Kunden eine Vielzahl an Möglichkeiten, auch bei der Wahl der Kabinenklasse. In United Economy genießt man auf allen Deutschland-Verbindungen in die USA On-Demand-Entertainment mit einer großen Auswahl an Filmen, TV-Serien, Musikbibliothek und Spielen, ein Drei-Gang-Menü sowie kostenlose Weine, Bier und Softdrinks. Der Urlaub fängt also schon auf dem Hinflug an, wenn man es sich gemütlich macht und sich mental schon mal auf eine tolle Zeit einstellt.

Wer sich etwas mehr Platz wünscht, der sollte sich für United Economy Plus mit bis zu 15 Zentimetern mehr Beinfreiheit entscheiden. Nicht nur, dass man bequemer reist und mehr Platz zum Arbeiten und Entspannen habt, die Kabine befindet sich auch im vorderen Bereich des Flugzeugs, was ein zügiges Aussteigen nach der Landung garantiert. Man kommt also quasi als erster in der Zieldestination an – super, oder?

Wer sich etwas mehr Platz wünscht, der sollte sich für United Economy Plus mit bis zu 15 Zentimetern mehr Beinfreiheit entscheiden. Nicht nur, dass man bequemer reist und mehr Platz zum Arbeiten und Entspannen habt, die Kabine befindet sich auch im vorderen Bereich des Flugzeugs, was ein zügiges Aussteigen nach der Landung garantiert. Man kommt also quasi als erster in der Zieldestination an – super, oder?

Auf allen Flügen von Frankfurt nach San Francisco, New York/Newark und Washington/Dulles sowie ab dem 7. Januar 2020 auf den Flügen von München nach Washington/Dulles ist außerdem die neue Buchungskategorie United Premium Plus verfügbar. Hier kann jeder Gast sich über einen geräumigeren Sitzplatz mit mehr Bein- und Bewegungsfreiheit sowie größerem Neigungswinkel, einem erweiterten kulinarischen Angebot, Amenity Kit sowie Kopfkissen und Decke von Saks Fifth Avenue freuen. Wer auf hohen Schlafkomfort beim Fliegen setzt, für den ist die neu konzipierte United Polaris Business Class mit Flatbed die richtige Wahl. Puh, was eine Auswahl, da kann man sich kaum entscheiden. Nur das nächste Reiseziel steht damit wohl fest: USA wir kommen <3

Auf allen Flügen von Frankfurt nach San Francisco, New York/Newark und Washington/Dulles sowie ab dem 7. Januar 2020 auf den Flügen von München nach Washington/Dulles ist außerdem die neue Buchungskategorie United Premium Plus verfügbar. Hier kann jeder Gast sich über einen geräumigeren Sitzplatz mit mehr Bein- und Bewegungsfreiheit sowie größerem Neigungswinkel, einem erweiterten kulinarischen Angebot, Amenity Kit sowie Kopfkissen und Decke von Saks Fifth Avenue freuen. Wer auf hohen Schlafkomfort beim Fliegen setzt, für den ist die neu konzipierte United Polaris Business Class mit Flatbed die richtige Wahl. Puh, was eine Auswahl, da kann man sich kaum entscheiden. Nur das nächste Reiseziel steht damit wohl fest: USA wir kommen <3

Lust bekommen auf New York City oder andere Städte der USA? Lass dich kompetent beraten!